IMG 6477
 

Die Frühförderung.

Für Kinder bis zum Schulbeginn.

Früh helfen, wirksam fördern

Jedes Kind will sich entwickeln. Für behinderte und von Behinderung bedrohte Kinder sind frühe Hilfen die wirksamsten Hilfen.

Auf die Familie gerichtet, hilft die Frühförderung bei der Problemerkennung und -verarbeitung. Sie informiert über weiterführende Therapie- und Fördermöglichkeiten und vermittelt Kontakte zu betroffenen Familien, Elternkreisen und öffentlichen Institutionen. Das an die Kinder gerichtete ganzheitliche, individuelle Angebot, fördert und begleitet sie in ihren alltäglichen und vertrauten Lebensbereichen.

Die Frühberatung und -förderung zielt nicht nur auf Leistungs- und Kompetenzzuwachs der Kinder. Vielmehr geht es besonders um die Entwicklung von Selbstwertgefühl und positivem Selbstbild, als Voraussetzung für den Zugewinn an Wissen und Fähigkeiten. Das Kind soll sich wohl fühlen.

Ziel ist es, die Entfaltung ihrer Persönlichkeit anzuregen und zu unterstützen und damit ihre Lern- und Entwicklungschancen zu verbessern.

Die Frühförder- und Beratungsstelle bietet ein wohnortnahes System medizinischer, pädagogischer, psychologischer, therapeutischer und sozialer Hilfen an. Sie ist in ihrem Angebot flexibel und als Anlauf- und Koordinierungsstelle offen für alle Familien mit entwicklungsverzögerten und/oder behinderten Kindern, vom Säuglingsalter bis zum Schuleintritt.

Frühberatung...

...unterstützt Eltern, die sich aus folgenden Gründen Sorgen machen:

  • Mein Kind ist ein Risikokind
  • Mein Kind ist bewegungsgehemmt
  • Mein Kind zeigt Verhaltensauffälligkeiten
  • Mein Kind zeigt Spiel- und Lernstörungen
  • Mein Kind hat Sprachprobleme
  • Mein Kind reagiert nicht auf Geräusche
Frühförderung...

... unterstützt Kinder vom 1. Lebensmonat bis zum Schuleintritt:

  • beim Erlernen des Gebrauchs der Sinne
  • bei der Entwicklung der körperlichen Beweglichkeit
  • bei Sprachaufbau und Sprachentwicklung
  • bei der Entwicklung ihres sozialen Verhaltens

Unsere Mitarbeiterinnen qualifizieren sich ständig weiter, um die anspruchsvollen Ziele der Frühberatung und -förderung durchsetzen zu können.

Spendenkonto

Deutsche Bank Privat- und Geschäftskunden AG
IBAN: DE73 8107 0024 0250 2516 01
BIC: DEUTDEDBMAG

Beiträge und Spenden für die Lebenshilfe sind steuerabzugsfähig.

Ehrenamtliche Tätigkeiten

Es gibt vielfältige Möglichkeiten, die Arbeit der Lebenshilfe ehrenamtlich zu unterstützen. In allen örtlichen Lebenshilfe-Vereinigungen können Sie sich unter anderem als Mitglied in zahlreichen Aufgaben und Funktionen engagieren. Sprechen Sie uns an.

Es ist normal, verschieden zu sein.